Unbenanntes Dokument

Das Seminarhaus

Der neue, moderne und lichte Seminarraum im Wintergartenstil vermittelt mit seinem Parkettboden und der Glasfront ein sehr angenehmes Raum- und Arbeitsklima zum sachlichen Arbeiten und zum Wohlfühlen. Er kann fast auf der ganzen Breite mittels Falttüre zurTerrasse geöffnet werden. Um entspanntes Arbeiten sicherzustellen,wurde auf besonders bequeme Bestuhlung Wert gelegt. Als Ergänzung dazu dient die traditionelle und gemütliche bairische Zirbelstube gleich nebenan, wo Restaurantbetrieb und Kaffeepausenstattfinden.

Tagungsort:
Bad Endorf ist ideal wegen seiner guten Verkehrsanbindung und vor allem auch wegen der wunderschönen zentralen Lage im Herzendes Chiemgaus mit Chiemsee- und Bergnähe und der größten Jod- Thermalquelle Europas vor Ort.

Abends:
Veranstaltungen im Kursaal, Kino,Im Haus Bewirtung, geselliges Beisammensein, auf Wunsch Programm von Livemusik bis zur Weinprobe Heimkino mit DVDs, Videos oder TV-Übertragungen.

Freizeit:
Wandern, joggen (das Haus liegt gleich am Höhenweg, dem schönsten Panoramaweg Bad Endorfs), Rad fahren, baden - sei es im Thermalbad oder im Sommer an der Seenplatte.

Ausflüge:

  • Schlossbesichtigung Herrenchiemsee
  • historische Stadt Wasserburg
  • Museen von Amerang
  • Kirchen, Klöster und Altäre
  • von Rott, Baumburg, Seeon und Rabenden
  • Hüttenwanderung, z.B. auf die Frasdorfer Hütte
  • Schiff- und Bootsfahrten auf dem Chiemsee
trans